Helferkreis Asyl Engen
Helferkreis Asyl Engen

 Das  war am 10. März 2018

Engen ist bunt – und das ist gut so!

 

Einladung zum internationalen Frauen-Frühstück am Donnerstag, 22. Februar zwischen 10 und 12 Uhr im Kath. Gemeindezentrum, Hexenwegle 1 in Engen

 

Alle Frauen, einheimisch, zugezogen oder zugewandert, sind herzlich eingeladen zu einem internationalen Frauen-Frühstück am 22.Februar von 10 - 12 Uhr im kath. Gemeindezentrum in Engen. Dort soll bei leckerem Essen Zeit für Begegnung und Kennenlernen sein.

Babies und kleine Kinder sind natürlich willkommen.

Die Idee entstand in Gruppen der ev. und kath. Kirche und im Helferkreis Asyl Engen. Sollte das Frühstück auf eine gute Resonanz stoßen, kann es öfters stattfinden.

Die Teilnahme ist kostenlos. Dafür freuen sich die Veranstalterinnen über einen kleinen Beitrag fürs Büffet: Obst, Kuchen, Brötchen, Marmelade usw. oder auch über eine kleine Spende.

Die Frauen der Vorbereitungsgruppe freuen sich auch über Mithelferinnen beim Herrichten des Saales am Donnerstag,22.02. ab 9 Uhr. Und natürlich hoffen sie, dass ganz viele Frauen aus Engen und Umgebung Zeit und Lust auf ein gemeinsames Frühstück haben, um in entspannter Atmosphäre zu plaudern und den Vormittag zu genießen.

Kontakt für Rückfragen: Stephanie Hauser, Tel.  07733-978505

 

Interkultureller Tag am 19.Juni 2016 in der Stadthalle Engen

Gemeinsamer Ausflug ins Freilichtmuseum

32 Menschen, 7 Nationen, ein Ziel: Zusammen schauen und staunen, lernen und lachen, sich in ungezwungener Atmosphäre begegnen. Dazu gab es reichlich Gelegenheit beim Ausflug ins Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck, den der Helferkreis Asyl am Sonntag, 24.10.2015, für die Bewohner des Badischen Hofes organisiert hat. Mit viel Engagement wurden die Fahrt und das gemeinsame Essen dort vorbereitet, ein Dankeschön gilt auch der Firma Schmidbauer, die den Bus zur Verfügung gestellt hat. Bei besten Wetter trafen Helfer und Flüchtlinge in Neuhausen ein, wo Sie eine interessante Führung in englicher (und deutscher) Sprache erwartete. Die gespannten Zuhörer erfuhren etwas über das Leben in Deutschland vor 100 Jahren, unzählige Fotos wurden geschossen, es wurde ausgiebig geredet und gegessen, anschließend ging es es für die bunt gemischte Truppe wieder im Bus nach Engen. " Es war der erste Ausflug seit langer Zeit und ich werde Ihn lange in sehr guter Erinnerung behalten" (einer der Teilnehmer aus dem Badischen Hof)

Roma-Balkan-Express Foto: Freundeskreis Asyl Radolfzell

Bei bestem Wetter feierten die Bewohner und der Helferkeis einer erstes  Begrüßungs- und Willkommensfest am Sonntag, 26. April auf der Terasse des Badischen Hofes. Viele Besucher aus der Bevölkerung, der näheren Nachbarschaft und den Engener Vereinen folgten der Einladung und genossen die internationale Atmosphäre, die mit den kulinarischen Spezialitäten aus allen Landesküchen und dem musikalischen Rahmen dank dem Roma-Balkan-Express aus Radolfzell an bunter Fröhlichkeit kaum zu überbieten war. 

 

 

Helferkreis Asyl Engen

Sie erreichen uns direkt per e-mail:

orga@helferkreis-asyl-engen.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helferkreis Asyl Engen